ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Walter Aue

Die Berührung des roten Planeten


Komposition: Friedrich Scholz

Regie: Friedrich Scholz

Der Autor hat unter Benutzung von Unterlagen der NASA einen akustischen Bilderbogen aus fantastischem Klang und Geräuschelementen entworfen, in dessen Mittelpunkt ein alter Mann steht, der ohne Kontakte zu seiner realen Umwelt allein in einer Großstadt lebt. Zwei besondere Neigungen, Astrologie und Literatur, verbindet der alte Mann so intensiv miteinander, daß sich beide in seiner Vorstellungswelt wechselseitig durchdringen. Mit großem Interesse verfolgt der Mann den Start der beiden amerikanischen Viking-Sonden, die zur 200-Jahrfeier der USA auf dem Mars landen sollen. Der alte Mann ist davon besessen, den Tag der Landung, die Berührung des Roten Planeten noch zu erleben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Peter HallwachsErzähler
Kurt LieckJames Steffen
Lieselotte Rau1. Frauenstimme
Barbara Lankenau2. Frauenstimme
Peter von ZahnBerichter aus Amerika


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Sender Freies Berlin 1976


Erstsendung: 22.10.1976 | 54'25


Darstellung: