ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Herbert Lichtenfeld

Besuch aus Dresden


Regie: Hans Rosenhauer

An ihrer Wohnungstür erscheint eine ihr unbekannte Frau und streckt der jungen Ehefrau einen alten Teddybär entgegen. Die Verwirrung der jungen Frau ist verständlich. Wie soll sie sich, die als kleines Kind in Dresden ausgebombt wurde, noch an ihr Kindermädchen und ihr Spielzeug erinnern? Beglückt eignet sie sich die Vergangenheit an, die ihr die Besucherin aus Dresden so plastisch und detailreich anbietet. Doch wie ist es mit der Echtheit dieser Vergangenheit? Der Ehemann erinnert sich an eine Zeitungsmeldung und lacht seine Frau aus. Die jähe Enttäuschung verursacht beinahe eine Ehekrise.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Brigitte GrothumHelga
Katharina BraurenHilde Ziegler
Karl Michael VoglerAlex


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Sender Freies Berlin 1968


Erstsendung: 22.10.1969 | 30'45


Darstellung: