ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Ulrich Horstmann

Gedankenflug - Reise in einen Computer


Regie: Werner Klein

Raumschiffkommandant Steintal ist mit einer Ladung eingefrorener Passagiere im Kühlraum unterwegs zu unbekannten Welten. Sein Bordcomputer, eine alles wissende, antwortende und sogar szenisches Leben simulierende Maschine, ist ihm Ersatz für jeglichen Kontakt mit der Außenwelt. Zehn Jahre ist Steintal unterwegs, da verwirren sich in seinem Kopf die Zusammenhänge. Warum ist er unterwegs? Bordbucheintragungen und letzte Anweisungen, die er vom Computer abruft, sind seine einzigen Erinnerungen. Sie sagen ihm, auf der Erde sei alles Leben vernichtet. Die eingefrorenen Menschen in seinem Raumschiff seien die letzte Hoffnung der Menschheit. Steintal selbst aber muß einen ungewöhnlichen Kampf ums überleben auf sich nehmen, da die Abhängigkeit vom Computer seine Identität zu zerstören beginnt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Alf MarholmKommandant
Ernst H. HilbichComputer
Ilona WiedemFrau
Alwin-Joachim MeyerKapitän
Jochen KolendaSteuermann
Sibylle NicolaiMädchen
Dierk HardebeckMann
Eva GargBodenstation
Hans-Peter ThielenPräsident


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1980


Erstsendung: 02.09.1980 | 49'33


Darstellung: