ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Kay Hoff

Spiegelgespräch


Regie: Günter Bommert

Vor einem dreiteiligen Spiegel sitzt eine Frau und macht Toilette. Dreimal sieht sie sich selbst, und dreimal antwortet ihr Gegenüber auf Fragen an das Leben, das hinter ihr liegt und seine Spuren in dem gespiegelten Gesicht hinterlassen hat Die durch Reflexionen ausgelösten Erinnerungen und assoziativen Denkbewegungen lassen in einem Puzzlespiel sprachlicher Bruchstücke das Porträt eines um sein Glück betrogenen Menschen entstehen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rosemarie FendelErika Horn
Arnold RichterDer Mann
Johannes HönigVater
Traute RoseMutter
Peter Arthur StiegeKrüger
Gerti Palmer1. Frau
Ingeborg Fries2. Frau
Annegreth Ronald3. Frau


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk / Bayerischer Rundfunk 1967


Erstsendung: 10.04.1968 | 33'20


Darstellung: