ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Peter Karvas

Der Fall Podstawetz

übersetzt aus dem Tschechischen


Übersetzung: Frido Bunzl

Komposition: Miroslav Kefurt

Regie: Jiri Horcicka

Der Autor läßt einen Reporter den Fall des Angestellten Podstawetz aufrollen. Dieser, ein Mann ohne besondere Eigenschaften, wurde das Opfer einer Umwelt, die daran gewöhnt ist, immer den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen. Ihre Feigheit und Gedankenlosigkeit führt zum kollektiven Versagen gegenüber dem Einzelnen. Keine der Personen, mit denen Podstawetz umging, hat diesem eigentlich ein Unrecht zugefügt, aber der Kleinmut aller trieb ihn in den Tod.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ludwig ThiesenJan Podstawetz
Friedrich W. BauschulteRedakteur Kosak
Ursula SiegSekretärin Anuska Pilusowa
Heinrich KlevenowDirektor Lebsda
Gustav RotheWendelin Postawetz
Günther UngeheuerSchimkowitsch
Robert MeynStolman
Günter WitteSchelma
Hans KrullStellvertreter des Direktors
Judy WinterEva
Andrea GrosskeAnka
Wolfgang VeltenSawodsky
Walter StarzDr. Klepatsch
Herbert SteinmetzGewerkschaftsfunktionär
Kurt ZielkeRundfunktechniker
Herbert LeonhardtVorsitzender


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Sender Freies Berlin 1968


Erstsendung: 18.10.1968 | 65'40


Darstellung: