ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Peter Göbbels

Geschenk mit Widerhaken


Komposition: Siegfried Franz

Regie: Walter Ohm

Es gibt heutzutage nur noch so wenig gute Taten, daß man jede einzelne lauthals verkünden muß. Dieser Ansicht ist jedenfalls die Abteilung Ethik eines gewissen außerirdischen Kuratoriums(r) Von dieser Institution wird deshalb das Tun der Menschen auf der Erde eifrig beobachtet und, falls es zu einer guten Tat zu gedeihen verspricht, mit stets sangesbereiten Männerkehlen gepriesen. Da aber leider viel zu selten dafür Anlaß ist, versucht man dem Guten ein wenig nachzuhelfen - und so fällt einem harmlosen Menschen plötzlicher Wohlstand ins Haus. Tier reagiert vorbildlich und spielt vor Freude für seinen besten Sangesbruder die gütige, anonyme Fee. Allein, der Beschenkte wittert Böses und deckt dabei nicht nur die dunklen Punkte anderer Menschen, sondern auch seine eigenen auf, bis das ganze Unternehmen mit Krach, Polizei und resignierter Funkstille des Ethischen Kuratoriums endet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans Jürgen DiedrichAnsager
Herbert MenschingHubert Blasius
Christine OstermayerHetty
Hans KorteElmar Schwedthelm
Christa BerndlErika
Klaus W. KrauseGeier
Fritz StrassnerBaldur
Benno SterzenbachDetlef
Siegfried LowitzAlbert
Ingeborg Hoffmann
Ingeborg Wutz
Manfred Andrae
Jürgen Arndt
Joost-Jürgen Siedhoff


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1967


Erstsendung: 02.01.1968 | 72'25


Darstellung: