ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Donna Leon

Sanft entschlafen (1. Teil)


Vorlage: Sanft entschlafen (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Monika Elwenspoek

Bearbeitung (Wort): Barbara Frischmuth

Regie: Hans Gerd Krogmann

Commissario Brunetti langweilt sich. Mit dem Abflug des Vice-Questore Giuseppe Patta, den Brunetti während seines Urlaubs vertreten soll, scheint sich auch das Verbrechen aus Venedig verabschiedet zu haben. Aber dann sucht ihn Schwester Immacolata, die inzwischen aus ihrem Orden ausgetreten ist, auf und erzählt von kirchlichen Pflegeheimen, in denen zwar alte, jedoch keinerlei Anzeichen von Krankheit zeigende Menschen, ohne erkennbare Ursache plötzlich sterben. Noch während er ermittelt, wird die ehemalige Schwester auf mysteriöse Weise in einen Unfall verwickelt. Fromme Gottesmänner, verschwiegene Nonnen und ein Polizeipräsident, der die Machenschaften der Geistlichen zu decken scheint... Brunetti hat viel zu tun.

Donna Leon, Jahrgang 1942, lebte bis zum Abschluß ihres Studiums in New Jersey. 1965 verließ sie die USA. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London, lehrte an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Zur Zeit unterrichtet Donna Leon Englische Literatur an der Außenstelle der Universität Maryland in Vicenza, einem US-Luftwaffenstützpunkt. Donna Leon lebt in Venedig. Mit "Sanft entschlafen" beendet der WDR zunächst seine erfolgreiche Reihe der insgesamt sechs Brunetti-Hörspiele, in der zuletzt "Acqua Alta" zu hören war.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hannelore HogerErzählerin
Christoph BantzerCommissario Brunetti
Hille DarjesPaola
Wolfgang HinzePatta
Mark Oliver BögelVianello
Verena von BehrElettra Zorzi
Adolph SpalingerLele Cossato
Rosemarie FendelOberin
Dieter WienPadre Pio Cavaletti
Krista PoschMaria Testa
Christine Davis
Lutz Herkenrath
Daniel Kashi
Hans Kemner
Volkert Kraeft
Hedi Kriegeskotte
Marianne Mosa
Jochen Nix
Katharina Palm
Matthias Ponnier
Carola Regnier
Abak Safaei-Rad


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / DLR Berlin / Südwestrundfunk 1998


Erstsendung: 17.04.1999 | 54'14


Kassetten-Edition: Der HörVerlag 2000


CD-Edition: Der HörVerlag 2004


REZENSIONEN

Eva-Maria Lenz: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 03.07.1999.


Darstellung: