ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Wladimir Nikolajewitsch Woinowitsch

Zwei Freunde


Übersetzung: Agathe Jais

Bearbeitung (Wort): Helmut Huber

Regie: Dieter Hasselblatt

Walera und Tolik sind Freunde und zugleich Antagonisten: der eine empfindsam und nachdenklich, der andere unbekümmert und opportunistisch. Ihre gemeinsamen Jugenderlebnisse im Alltag einer Provinzstadt - die Schule und die Fabrik, der Widerspruch zum Elternhaus und Verfeindungen mit Gleichaltrigen, Begegnungen mit Mädchen und die Erfahrungen beim Militär - führen zu unvorhergesehenen persönlichen Entwicklungen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jörg BenedictWalera
Jodoc SeidelTolik
Rosemarie FendelMutter
Ruth PeraGroßmutter
Robert RathkeToliks Vater
Lieselotte BettinToliks Mutter
Jutta StorkOlja
Monika BarthPolja
Petra von der LindeTatjana
Gerhard Retschy1. Wachmann
Werner Eichhorn2. Wachmann
Peter SchmitzSergeant
Olaf BisonMilizsoldat
Erwin ScherschelInstrukteur
Michael HabeckBursche/Stimme
Hans StetterSlawka
Marianne LochertLehrerin
Michael OenickeKosub
Helmut DüvelsdorfGrek
Peter-Martin HollmannMajor
Herzlieb KohutÄrztin
Cornelia MenzelBeisitzerin
H. Katharina SchmidtMädchen/Stimme
Olaf BisonSprecher


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1970


Erstsendung: 20.04.1970 | 73'50


Darstellung: