ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Ray Bradbury

Der wundervolle Bananeneisanzug

Ein Funk-Musical


Vorlage: Der wunderbare Eiskrem-Anzug (The Wonderful Ice Cream Suit) (Erzählung)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Marianne de Barde, Hubert von Bechtolsheim

Bearbeitung (Wort): James McManus

Komposition: Friedrich Scholz

Regie: Walter Ohm

Jedermann weiß, daß Kleider Leute machen. Auch der kleine Spanier Gomez weiß das, der jeden Tag an einem Herrengeschäft im New Yorker Farbigenviertel vorbeischlendert. Dort hängt das Objekt seiner Träume: ein wundervoller bananeneisfarbener Anzug. Sechzig Dollar... Gomez hat nur zehn. Aber Gomez hat einen Plan. Mit Geduld und Ausdauer sucht und findet er vier Leute, die sich erstens in der gleichen Lage befinden wie er und die zweitens die gleichen Körpermaße haben. Als die fünf ihre gesamte Barschaft zusammenlegen, erweist sich, daß immer noch zehn Dollar fehlen. Und so nimmt man kurzentschlossen Vamenos in den Bund mit auf, Vamenos, den Bettler und Herumtreiber. Aber immerhin, er hat die restlichen zehn Dollar. Hochgestimmt und erwartungsfreudig erstehen die sechs das Schmuckstück. Und für den ersten Abend, so einigt man sich - da keiner warten will - darf jeder den Anzug für eine halbe Stunde tragen, und jeder von ihnen hat ein Erfolgserlebnis nach dem anderen - bis Vamenos drankommt, der sich nicht an die Spielregeln hält, der in dem kostbaren Stück raucht und säuft, mit einer Gangsterbraut tanzt, eine Schlägerei provoziert und schließlich auf der Straße auch noch unter ein Auto gerät.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Peter HallwachsGomez
Thomas FritschDominguez
Hartmut ReckVillanazul
Rainer SchöneMartinez
Hans StetterVamemos
Michael SchwarzmaierManulo
Hanns Ernst JägerShumway
Louise Martini
Ilse Neubauer
Rosemarie Seehofer
Fred Büttner
Fritz Strassner


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1972


Erstsendung: 04.06.1973 | 59'15


Darstellung: