ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Die Funkerzählung


Claude Ollier

Pilgerfahrt

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Gerda Scheffel


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Zwei verschiedene Sphären - die der traditionellen arabischen Kultur Nordafrikas und die der modernen, technischen Zivilisation - werden einander gegenübergestellt. Die Konfrontation vollzieht sich nicht als Konflikt von Personen, sondern als Begegnung zweier Sprachwelten, die zwar historisch gleichzeitig nebeneinander existieren, jedoch einen äußersten Gegensatz des sprachlichen und damit auch des sozialen Verhaltens ausdrücken.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans ClarinDer Versucher
Wolfgang BüttnerDer Weise
Kurt LieckDer Großwesir, Chor der Bettler
Bum KrügerDer Kaid des Dorfes
Karin HartmannDas junge Mädchen
Hans Herrmann-SchaufußDie Pilger, Chor der Bettler
Horst BeilkeDie Pilger, Chor der Bettler
Lothar SchockTouristen
Friedrich von BülowTouristen
Hans Peter BögelDie Jungen
Christian BrücknerDie Jungen
Arnold MarquisDie beiden Dromedare
Wolfgang HöperDie beiden Dromedare


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk / Westdeutscher Rundfunk 1970

Erstsendung: 09.12.1970 | 41'45


Darstellung: