ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Louis C. Thomas

Ich bin ein Krimineller


Vorlage: Nicht bekannt

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Maria Frey

Komposition: Carl "Charly" Niessen

Regie: Heinz-Günter Stamm

Der ehemalige Lehrer Pierre Langogne hat auf der Polizeibehörde eine wichtige Aussage zu machen: Er will einen Mord gestehen. Der vernehmende Kommissar ist nicht ganz überzeugt, wirklich einen Mörder vor sich zu haben, aber Langogne bleibt bei seiner Aussage. Tatsächlich ist er schon einmal wegen Mordes zu zehn Jahren Zuchthaus verurteilt worden. Er zwingt den Kommissar, sich die Geschichte des ersten Mordes anzuhören, der mit dem zweiten im unmittelbaren Zusammenhang steht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erik SchumannPierre Langogne
Claudia WedekindMartine
Hans KortePrémery
Paul DahlkeKommissar
Walter SchmidingerFoucard
Werner HessenlandStaatsanwalt
Hans ZimmermannPräsident
Klaus HöhneWachtmeister


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk


Erstsendung: 15.07.1971 | 44'10


Darstellung: