ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Frauen


Barbara Frischmuth

Ich möchte, ich möchte die Welt

Hörspiel für Frauenstimmen


Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Hans Gerd Krogmann

"Es ist nämlich ein Haus da. Ein Haus in einem Ort auf dem Land, in dem Beate, die Tänzerin, aufgewachsen ist. Und in das sie zurückzukehren versucht, nachdem aus der Karriere, die die nun sterbende, siebzigjährige Tante zu erzwingen versucht hat, nichts geworden ist. Aber auch die Rückkehr ins Dorf mißlingt. Selbst Mia, die kleine Tochter von Beate, möchte in die Stadt zurück, zu den großen Spielplätzen und den vielen Kindern. So beobachten Beate, die das Haus verkaufen will, und die Tante, die sich gegen das Sterben wehrt, einander. Wer das Haus wohl zuerst verlassen wird? Dieses Haus, in dem gelebt und gestorben wird, das aber erst dadurch, daß es vererbt werden kann, seine übergroße Bedeutung erhält." (Frischmuth)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Brigitte GrothumBeate
Edith Schultze-WestrumTante
Veronika ScheibelMia
Steffy Helmar
Marianne Lochert
Angelika Thomas


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1977


Erstsendung: 01.09.1977 | 48'18


Darstellung: