ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Horst Laube

Der erste Tag des Friedens


Vorlage: Der erste Tag des Friedens (Theaterstück)

Regie: Otto Düben

Jakob Nachthage, ein Sonderling und Frührentner, dominiert seine Familie: seine Frau Charlotte wie seine Kinder Icka und Wolfie. Traumatische Kriegserlebnisse überführt er bis in die Gegenwart. Die wachsenden bedrohlichen Zeiten, welche die Außenwelt gegen die Nachthages aufzurichten scheint, beantwortet die Familie mit der Einheit und Entschlossenheit ihrer Zelle, ihres magischen Verbunds.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fritz LichtenhahnJakob Nachthage
Elisabeth TrissenaarCharlotte, seine Frau
Verena PlanggerIcka, seine Tochter
Elmar NettekovenWolfie, sein Sohn
Edda SeippelBarbara Pott


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1978


Erstsendung: 11.03.1978 | 84'10


Darstellung: