ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Der Krimi zur Nacht


Henning Mankell

Die falsche Fährte (2. Teil: Vatermord)


Vorlage: Die falsche Fährte (Kriminalroman)

Sprache der Vorlage: schwedisch

Übersetzung: Wolfgang Butt

Bearbeitung (Wort): Lutz Volke

Dramaturgie: Lutz Volke

Regie: Lutz Volke

Kriminalkommissar Kurt Wallander glaubt einen Zusammenhang zwischen den beiden auf ähnliche Weise Ermordeten erkennen zu können: der ehemalige Justizminister wie auch der Kunsthändler Carlman könnten in illegale Transaktionen mit Kunstgegenständen verwickelt gewesen sein. Aber warum die grausamen Hinrichtungen? Die sollen noch eine Steigerung erfahren, als er zu einem dritten Opfer gerufen wird. Hat er es mit einem Wahnsinnigen zu tun?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter MaticErzähler
Hermann BeyerWallander
Joachim SchönfeldMartinsson
Claudia GeislerAnn-Britt Höglund
Reiner HeiseNyberg
Ulrike KrumbiegelFrau Fredman
Jens WawrczeckStefan
Christine SchornFrau Carlman
Peter GroegerForsfält


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Der HörVerlag 1999


Erstsendung: 12.03.2000 | 55'10


Kassetten-Edition: siehe 1. Teil


CD-Edition: Der Hörverlag 2010


Darstellung: