ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Rolf Gozell

Katharina mit dem Teufel


Komposition: Tobias Unterberg

Regie: Wolfgang Rindfleisch

Prinzessin Katharina hat Geburtstag. Sie wird 15 Jahre alt und soll nun einen Bräutigam auswählen. So bestimmt es Katharinas Großmutter. Aber all die Prinzen gefallen ihr nicht. Katharina beschließt trotzig, sich selber auf die Suche zu machen. Gemeinsam mit ihrem Schutzengel, der goldenen Schlange, schleicht sich Katharina aus dem Schloss. Die Füße läuft sie sich wund, ihr Kleid zerreißt, der Magen knurrt. Und plötzlich stellt sich ihr der Teufel in den Weg. Aber nichts und niemand kann sie aufhalten. Am Ende bekommt Katharina den, den sie gesucht hat: einen Traumprinzen.

Rolf Gozell, geboren 1935, schreibt Hörspiele und Prosa. Seine Kinderhörspiele wurden mehrfach ausgezeichnet. Für "Hans Eierkuchen" (DS-Kultur 1992) bekam er eine Hörempfehlung von "terre des hommes", für "Prinzessin Maria vom Meere" (DeutschlandRadio Berlin 1999) den Deutschen Kinderhörspielpreis 2000. Zuletzt produzierte DeutschlandRadio Berlin "Vincenz im Glück" (2000).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hermann LauseErzähler
Astrid MeyerfeldtPrinzessin Trine
Ursula KarusseitGroßmutter Amara
Günter ZschäckelGoldene Schlange
Klaus ManchenSamiel
Axel WandtkeFreier


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2002


Erstsendung: 09.05.2002 | 48'20


Darstellung: