ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Walter Karl Schweickert

Der unsichtbare Boss


Bearbeitung (Musik): Rolf Kuhl

Regie: Martin Flörchinger

Amerika im 20. Jahrhundert. Der unsichtbare Boß, der Mann, der im Hintergrund steht und die Fäden in der Hand hält, heißt in diesem Fall George Parr aus dem Bezirk Duval in Texas. Von ihm wird die bevorstehende Gouverneurswahl gesteuert. Aussicht auf Erfolg haben nur ihm genehme Kandidaten. Er hat auch das Rezept, wie man rücksichtslos Geld machen kann; zum Beispiel an einer neuen Brücke 25.000 Dollar verdienen, ohne einen Finger zu krümmen. Bestechung, Korruption, Ausbeutung und Mord gehören zu den "ehrbaren" Gepflogenheiten des "big business".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Edwin Dornerder Journalist Gordon
Paul Joachim SchneiderRedakteur
Carl BrunoViehhirt
Werner TronjeckArchitekt Braley
Joachim Tomaschewskyder lachende Gast
Johannes Arpeder alte Neger
Robert NeugebauerMister George Parr
Egon HerwigRundfunksprecher
Franz Gützlaffder hoffnungslose Mann
Irmgard DürenN. N.
Gretel FiedlerN. N.
Margarete GräfN. N.
Linde SommerN. N.
Anita ScheffelN. N.
Regine ToelgN. N.
Willi ArnholdN. N.
Julius BeckerN. N.
Hans BergermannN. N.
Max BernhardtN. N.
Dieter BisetzkiN. N.
Günter BormannN. N.
Carl de GiorgiN. N.
Hans GerlachN. N.
Franz HerrmannN. N.
Rolf KästnerN. N.
Hans MeierhöferN. N.
Alfred OttoN. N.
Heinz-Werner PätzoldN. N.
Walter Max SchwarzN. N.
Walter StickanN. N.
Fritz WerthN. N.
Georg WilleN. N.
Hans-Robert WilleN. N.
Manfred ZetzscheN. N.


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk (1946-1952) 1951


Erstsendung: 08.10.1951 | 56'15


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: