ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Günther Rücker

Drachen über den Zelten


Komposition: Paul Dessau

Regie: Günther Rücker

Die Handlung spielt im Koreakrieg 1950 - 1953. Alle Koreaner, die durch die amerikanischen Truppen gefangengenommen werden, kommen auf die Todesinsel an der Südküste Koreas. Kommunisten und Widerstandskämpfer werden denunziert und auf ein Schiff gebracht, auf dem bakteriologische Versuche an ihnen vorgenommen werden. Von fortschrittlichen Kräften wird der Kampf organisiert, diese Menschen zu retten. Das Symbol der Freiheit in Korea ist der Drache. Als die Gefangenen auf dem Schiff befreit werden, steigt der rote Drache auf. Aber die endgültige Freiheit steht noch aus. Die Gefangenen werden wieder auf die Todesinsel gebracht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Horst PreuskerHjang So Nu
Inge KellerOg Dong Ya
Harry HindemithTschoe
Raimund SchelcherRhi Jung San
Günther HaackLi Gi En
Otto DierichsUn Bak
Robert JohannsenPSD, Wang
Robert AßmannPSD Johannsen, Robert
Heinz VossBao
Herwart GrosseDr. Anderson
Johannes KnittelCaptain Blackett
Paul Funkein Gefangener


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1953


Erstsendung: 29.04.1953 | 87'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: