ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Curt Goetz

Hund im Hirn


Vorlage: Hund im Hirn (Schauspiel)

Bearbeitung (Wort): Kurt Richter

Regie: Ernst Kahler

Hektor hat Herrn Tittori gebissen, den eventuellen Geliebten der Frau Professor, die ihren Mann zärtlich "Stoffaffe" nennt. Der Hund soll Tollwut gehabt haben. Nur der Professor könnte Herrn Tittori helfen, doch nur, wenn er ihm bestätigt, daß seine Frau ihn betrügt. Herr Tittori bestätigt es. Aber Hektor lebt und hat auch keine Tollwut. Der Professor verzeiht seiner Frau.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Norbert ChristianHerr Professor
Margret HomeyerFrau Professor
Walter LendrichHerr Tittori
Fred MahrJohann


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1954


Erstsendung: 03.11.1954 | 17'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: