ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Hörbild



Günther Weisenborn

Peking

Porträt einer Stadt


Regie: Otto Dierichs

Peking, eine der ältesteten Städte Chinas, mit seinen dicken Mauern, seiner Verbotenen Stadt mit dem Kaiserpalast und dem Himmelstempel. Peking, drei Millionen Einwohner, 440 Tempel, 60 protestantische und 22 katholische Kirchen. Ein Ausflug in die Geschichte. Und wie lebt man heute in Peking, seit 1949 Hauptstadt der Volksrepublik China.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kurt OligmüllerErzähler
Norbert ChristianBerichter
Hans-Dieter LangeFeststeller
Heinz FröhlichKritiker


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1957


Erstsendung: 10.04.1957 | 43'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: