ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Monika Tworuschka

Weltreligionen für Kinder (6. Teil: So tapfer wie Rama - Der Hinduismus)


Vorlage: Kinder erleben die Weltreligionen (Kinderbuch)

Technische Realisierung: Herbert Kuhlmann; Gabriele Neugroda

Regieassistenz: Ruth Olshan


Regie: Dieter Carls

Der Hindu-Straßenjunge Bakha lässt sich vom ehrwürdigen Swami die Geschichten des Ramayana-Epos erzählen. So tapfer wie Rama möchte er auch gerne sein, um seiner Schwester Sumitra helfen zu können. Von dem zwielichtigen Gondar wird sie gezwungen, bei Einbrüchen mitzumachen, aber Bakha weiß nicht, was er machen soll. Dann trifft er Christopher, der sich in der großen Stadt hoffnungslos verlaufen hat. Nun überschlagen sich die Ereignisse. Sumitra verschwindet spurlos und die Polizei wird eingeschaltet. Doch Bakha ist überzeugt: Der Schlüssel zur Lösung des Falles liegt im Ramayana. So gewinnen Christopher und seine Schwester Ronja tiefe Einblicke in die Glaubenswelt des Hinduismus. Hat nicht schon der legendäre Affengott Hanuman Rama bei der Suche nach der verschwundenen Prinzessin Sita geholfen?

Monika Tworuschka, geboren 1951, ist Religions- und Politikwissenschaftlerin und lebt in Bad Münstereifel bei Köln.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Thomas KleinkeChristopher
Fritzi RademacherRonja
Rona David ErdemBakha
Paula BalzerSumitra
Volker RischPatel
Josef QuadfliegFahrer
Gereon NußbaumSchaffer
Claus-Dieter ClausnitzerSwami
Ulrich HaasAnand
Rainer DelventhalGondar
Klaus JankowskiBhawe


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2000

Erstsendung: 12.06.2000 | 36'56


Darstellung: