ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Günter Amendt

Auf Crash Kurs


Komposition: Thomas T. Weber

Regie: Klaus Wirbitzky

Im Politthriller von Günter Amendt geht es um die Legalisierung von Drogen, gegen die sich vor allem jene mobilisieren, die einen Gewinn aus der verbotenen Droge ziehen. Am wenigsten geht es daher um moralisch begründete Motive, wenn Dr. Färber alles unternimmt, um die Pläne des Innenministers Vogler zu durchkreuzen, der im Kampf gegen die Drogenkriminalität und die steigende Macht des Drogenkapitals den Entschluss gefasst hat, ein Gesetz zur Legalisierung der Droge einzubringen. Dr. Färber hat gerade ein neues Labor zur Fabrikation von illegalen Pillen in Betrieb genommen. Um sein Geschäft voranzutreiben, finanziert er sowohl die Opposition als auch die einzelnen Bürgerinitiativen, die gegen den Drogenkonsum und die Freigabe kämpfen. Würde die Gesetzesinitiative Voglers greifen, wäre sein Unternehmen ruiniert. Dass in Sachen Drogen nicht nur in mafiosen Kreisen sehr hoch gepokert wird, und darin ein Menschenleben allemal wenig zählt, das veranschaulichen die Unternehmungen des Herrn Dr. Färber.

Günter Amendt, geboren 1939 in Frankfurt am Main, lebt und arbeitet als Sozialwissenschaftler und Publizist in Hamburg. In den 70er Jahren stellte die Auseinandersetzung mit der Sexualität einen wichtigen Gegenstand seiner Arbeit dar, es folgten Veröffentlichungen wie "Sexfront" und "Das Sex Buch". Drogen und das sogenannte Drogenproblem sind der Schwerpunkt seiner heutigen Arbeit. Für den Rundfunk hat er zahlreiche Features, Hörspiele und Essays geschrieben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Peter HallwachsMax Vogler
Brigitte GrothumArlette Vogler
Jill BöttcherMichel Vogler
Winfried GlatzederDr. Karl Färber
Udo KroschwaldHubert Huber
Dörte FreundtVeronica Huber
Christoph QuestOliver Tarnat
Peter SchlesingerHansi Kleinschmidt
Frank-Lorenz EngelHerr X/Herr Bischof
Natascha CieslakCarola Bäumler
Michael O. RüdigerPeter Strauss
Antonia HolfelderVerena Krieger/Sekretärin
Michael EversAndreas Imhof
Fritz HammerRudolf Ginze/Herr Hatjen
Sebastian WalchWerner Stanke
Svea TimanderPressesprecherin
Joachim KapsReferent
Simone FrostFrau Mager
Klaus WirbitzkyHerr Horlemann
Eva MannschottNachrichtensprecherin
Michael O. RüdigerBodo Zeuner
Katrin MartinDienstmädchen
Otto Sander1. Stimme
Ralf Schermuly2. Stimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2000


Erstsendung: 21.07.2000 | 46'31


REZENSIONEN

Matthias Schümann: In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 21.07.2000. S. 51. | Norbert Schachtsiek-Freitag: In: Funk-Korrespondenz. 48. Jahrgang. Nr. 30. 28.07.2000. S. 31.


Darstellung: