ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Rosel Willers

Gelegenheit macht Liebe


Vorlage: Gelegenheit macht Liebe (Drehbuch)

Komposition: Horst Kirsch

Regie: Werner Wieland

Elisabeth Helm und Martin Heinz lernen sich während der Kur in Bad Elster kennen, schildern sich ihre ehelichen Beziehungen als unzureichend. Beide entwickeln dem Kurpartner gegenüber Charme und Aufmerksamkeit, die die Ehepartner zu Hause vermissen oder selbst vermissen lassen. Wieder zu Hause, fallen die Fehler des Ehepartners besonders auf. Die Kartengrüße vom "Kurschatten" sind wie Lichtblicke im grauen Alltag. Bis die betrogenen Ehehälften hinter den Seitensprung ihrer Partner kommen. Nach anfänglicher Enttäuschung und Rachegelüsten siegt bei allen die Einsicht, für den Bestand der Liebe und Attraktivität auch etwas tun zu müssen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Willi NarlochPaul Helm
Gisela MayElisabeth Helm
Georg ThiesJürgen Helm, ihr Sohn
Gisela BüttnerJürgens Freundin
Herbert KöferMartin Heinz
Marianne WünscherHanni Heinz
Bruno CarstensVolkspolizist


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1960


Erstsendung: 06.07.1960 | 56'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: