ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Cené Bernauer

Druckort unbekannt


Regie: Joachim Witte

Nach dem Verbot der Kommunistischen Partei in der Bundesrepublik stellt eine kleine Gruppe von Kommunisten in Bayern eine illegale Zeitung her. Als sie bemerken, dass ihnen die Polizei bereits auf der Spur ist, versuchen sie hastig den Druckort der Zeitung zu verlegen. Dabei werden sie von der Polizei überrascht. Ein Mitglied der Gruppe wird verhaftet, zwei andere können durch Zufall entkommen und setzen die Arbeit fort.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin FlörchingerThomas Harder
Lore FrischKatrin
Hans-Joachim HanischKilian
Kurt MühlhardtDirektor
Harry RiebauerFaber
Heinz ScholzZenker
Heinz HartmannBachmayr
Gustav WehrleErster Bauer
Fred MahrZweiter Bauer
Georg Peter-PilzKommissar
Wolfgang BruneckerUntersuchungsrichter
Valerie Antelmannph
Iwontjak Riegerph
Paul Streckfuß
Harald Grünert


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1960


Erstsendung: 07.11.1960 | 41'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: