ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Bernhard Seeger

Unterm Wind der Jahre (Teil 1: Teil 1: Von Kindheit an ...)


Komposition: Joachim Werzlau

Regie: Theodor Popp

In einem Dorf der DDR zur Zeit der Kollektiverung der Landwirtschaft. Maria und Martin lieben einander, doch stehen ihre Eltern auf verschiednen Seiten. Helfert, der Vater von Maria, ist Vorsitzender der Genossenschaft, während Puhlmann, der Vater von Martin, seinen Hof allein weiterführen will und sich gegen die Genossenschaft sperrt. Als Martin in die Genossenschaft eintritt, ist dies ein harter Schlag für Puhlmann. Doch auch der junge Puhlmann bekommt Schwierigkeiten, als er einen Genossenschaftsbauern zu hart anfaßt und sich dafür öffentlich entschuldigen soll. Wutentbrannt verläßt er die Genossenschaft, obwohl Maria ein Kind von ihm erwartet.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Willi NarlochHelfert
Gisela RimplerMaria, seine Tochter
Gerhard BienertPuhlmann
Günther HaackMartin, sein Sohn
Erik S. KleinGürtler
Gerd EhlersBullei
Sabine ThalbachFriedel, seine Tochter
Lotte LoebingerFrau Puhlmann
Raimund SchelcherSemmel
Helga RaumerWirtin

Musiker: Sylvia Pawlik (Singstimme)

 


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1961


Erstsendung: 12.12.1961 | 57'47


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: