ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Miklos Gyárfás

Ist Ihr Sohn ein Rowdy?


Regie: Detlev Witte

In ländlicher Umgebung bei Budapest verlieben sich die drei Brüder Bálint, Kálmán und Imre Pataki in ein Mädchen, das sie zuvor noch nie gesehen haben. Imre, der älteste, macht ihr umgehend auf der Straße einen Heiratsantrag. Eva ist irritiert und spricht mit ihren Eltern. Mit der Aussicht, daß Imre, der Chauffeur, sich beruflich weiterentwickelt, wollen die Eltern Eva mit ihm verheiraten. Unter dieser Voraussetzung will Eva jedoch nicht heiraten. Nachdem die beiden Brüder Imres als Konkurrenten ausgeschieden sind, versucht Eva Imre, der sie weiterhin heiraten will, als Gegenspieler gegen ihre Eltern zu gewinnen. Als Eva feststellt, daß ihre Eltern sie nicht mehr aus Prestigegründen verheiraten wollen, verkündet sie erfreut, daß sie und Imre heiraten wollen.

Ein Hörspiel aus Ungarn, produziert im DDR-Rundfunk Wochen des Internationalen Hörspiels 1962 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lotte LoebingerFrau Julie Pataki
Günther Haackihr Sohn Bálint Pataki, Filmregisseur
Ezard Haußmannihr Sohn Kálmán Pataki, Zahnarzt
Helmut Müller-Lankowihr Sohn Imre Pataki, Chauffeur
Willi NarlochMihály Kovács, Fabrikdirektor
Marga LegalIrene Kovács, seine Frau
Waltraud Krammihre Tochter Eva Kovács, Kindergärtnerin


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1962


Erstsendung: 14.10.1962 | 45'42


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: