ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alexander Nikolajewitsch Ostrowski

Der Wald


Vorlage: Les (Drama)

Sprache der Vorlage: russisch

Bearbeitung (Wort): Ludwig Achtel

Regie: Hans Knötzsch

Die Handlung spielt in den 70er Jahren des Neunzehnten Jahrhunderts auf einem Gut, das viele Meilen entfernt von der Metropole Petersburg inmitten riesiger Wälder liegt. Die Herrin dieses Gutes ist eine schwierige, nicht mehr ganz junge Dame, die dem Petersburger Hof und seinen feudalen Freuden entsagt hat. Ein großer Entschluß für eine Frau, die noch immer kräftige junge Männer liebt. Der Herrin des Gutes, einer vermeintlichen Wohltäterin, steht in einsamer Größe ein Vagabund, ein Schauspieler, gegenüber. Dieser steht dem "Wald" intriganter Verhaltensweisen der russischen Aristokratie gegenüber.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erika PelikowskyRaissa Gurmyashskaja
Ingrid RentschAksjuscha
Fred DürenGennadi, genannt Pechvogel
Edwin MarianBulanow
Gerd EhlersWosmibratow
Horst TorkaPjotr
Heinz ScholzArkadi, geannt Glückspilz
Heinz SuhrBodajew
Robert JohannsenKarp
Wolfgang BruneckerMilonow
Antje RugeUlita


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR circa 1963


Erstsendung: 22.04.1963 | 71'53


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: