ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Ernst Bruun Olsen

Der Buchhändler kann nicht schlafen


Übersetzung: Udo Birckholz

Komposition: Siegfried Matthus

Regie: Edgar Kaufmann

Der alte Buchhändler Andersen lädt einen berühmten Schriftsteller zu einer Lesung ein. Doch gerade an jenem Tag wird ein sensationelles Fußballspiel übertragen, so dass die Lesung mangels Zuhörerschaft ausfällt. Verwirrt durch die aufputschende Wirkung der Fußballübertragung reflektiert der Buchhändler resigniert die Wiederkehr von Aggression und Krieg in der Geschichte des Menschheit.

Ein Hörspiel aus Dänemark, produziert und gesendet anlässlich der Wochen des Internationalen Hörspiels 1965 

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin FlörchingerBuchhändler
Lotte Loebingerdie Frau
Gisela MayEllinor
Otto StarkAndreas
Doris AbesserLisbeth
Otto Stüblerder Bürgermeister
Werner EhrlicherSprecher


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1965


Erstsendung: 08.04.1965 | 55'13


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: