ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Bernhard Seeger

Hannes Trostberg (Teil 3: Die Freunde)


Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Theodor Popp

Kurze Inhaltszusammenfassung des 1. und 2. Teils der Trilogie (03'00) / 1965. Vor dem Hintergrund der sich zuspitzenden Auseinandersetzungen zwischen beiden deutschen Staaten tritt die schicksalhafte Verbundenheit zwischen Trostberg und Spahn in ihre entscheidende Phase. Eine nach sieben Jahren erneute Begegnung zwischen den beiden Männern läßt Spahn endgültig begreifen, daß er, um als Mensch eine Perspektive zu habenl, er zu den Trostbergs zurück in die DDR muß. Trostberg erkennt, daß er die Bürde Spahn nicht abschütteln kann, daß der Weg mit ihm gemeinsam immer wieder neu gefunden werden muß.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Erik S. KleinHannes Trostberg
Gisela BüttnerDr. Janne Trostberg
Hans-Peter MinettiEdwin Spahn
Christoph EngelSiegfried Spahn
Heinz SuhrDr. Holler, Chefarzt
Martin FlörchingerJupp Keuner
Ingrid RentschHeide Blüting
Friedo SolterWilm Sichler
Helga RaumerAlma Sichler
Lotte Loebinger
Irmgard Düren
Eva Schäfer
Barbara Witte
Ingeborg Krabbe
Rudolf Christoph
Horst Schön
Walter Lendrich
Wolfgagng Lohse
Fred Mahr
Walter NiklausErzähler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1966


Erstsendung: 18.05.1966 | 59'52


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: