ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jochen Hauser

Ich bin der Häuptling


Komposition: Georg Katzer

Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Uwe Haacke

Ein zehnjähriger Junge kommt in ein Ferienlager. Der Ordnung des Ferienlagers steht er verständnislos gegenüber. Sie scheint wie geschaffen, den phantasievollen, von übermäßig starken Selbstbehauptungsdrang erfüllten Jungen in Not und Widerspruch zu treiben. In seiner Vorstellung lebt er neben seinem Alltagsdasein ein Leben als glorreicher Häuptling, der mühelos jede Trophäe davonträgt. Seine Betreuer werden durch ihn vor komplizierte pädagogische Fragen gestellt. Mit ihrer Hilfe macht der Junge einen Reifeprozeß durch. Er gibt die selbstgeschaffene Scheinwelt auf und entdeckt im Konflikt mit der neuen Umwelt auch seine Persönlichkeit neu.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Georg ThiesHäuptling Tokai
Ingeborg ChrobokMutter
Herbert KöferVater
Jutta WachowiakFräulein Edith
Klaus PiontekHerr Auer
Jochen ThomasLagerleiter
N. N.Kind
N. N.Kind


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1966


Erstsendung: 30.11.1966 | 49'31


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: