ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Horst Angermüller

Er und die anderen


Regie: Theodor Popp

Nachdem Heinz Küter durch eine Unachtsamkeit eine Havarie an einer Maschine verursachte, kündigte er. War es ein Eingeständnis des eigenen Versagens oder ein Ausdruck von Gleichgültigkeit, die ihn so handeln ließen? Herbert Grosseck geht den Widersprüchen nach, die sich ihm in dem Urteil über den Vorfall und seinen Verursacher auftun. Er will sich unbedingt Klarheit verschaffen, denn er fühlt sich mit verantwortlich. Mangelnde Kooperation und Verantwortung im Betrieb stellen sich als Ursache für den Vorfall heraus. Küter wird rehabilitiert.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter FrankeHerbert Grosseck
Eberhard EscheFritz Neumann
Evamaria BathHilde
Georg ThiesWerner Redlich
Winfried WagnerBerger
Helga RaumerFrau Küter
Peter DommischPeter
Walter Richter-ReinickFritsch
Johannes MausBerger


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1966


Erstsendung: 07.12.1966 | 42'36


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: