ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Herbert Otto

Georg und seine Brüder


Dramaturgie: Horst Angermüller

Regie: Wolf Dieter Panse

Georg wird aus dem Gefängnis entlassen. Er hatte Bürger der DDR verleitet und unterstützt, illegal nach Westdeutschland zu gehen. In Gesprächen mit seinen Brüdern und anderen wird er sich darüber klar, in welchem Teil Deutschlands er leben will. Ein ehemaliger Fluchthelfer bietet ihm eine Existenz in der BRD an und plant für Georg die Flucht. Georg entscheidet sich jedoch für die DDR.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Arno WyzniewskiGeorg
Friedo SolterPaul
Ute Göringdie Tochter
Ursula BraunFrau Binder
Gerd Ehlersder Fremde
Hans Hardt-HardtloffKarl
Helmut Müller-Lankowein Schäfer
Monika LennartzHelga
Manfred WagnerErzähler


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1967


Erstsendung: 27.11.1967 | 52'27


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: