ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Oldrich Danek

Dialog am Vorabend des Prozesses


Übersetzung: Frantisek Palka

Technische Realisierung: Eva Löffler; Ingrid Krüger


Regie: Horst Liepach

Am Vorabend des Prozesses gegen einen Arzt, der sich aufgrund einer Nierentransplantation mit Todesfolge bei zwei Patienten nach Selbstanzeige vor Gericht verantworten muß, führt der Staatsanwalt mit dem Professor einen Dialog über den Konflikt zwischen medizinischer Ethik und Recht.

Ein Hörspiel aus der Tschechoslowakei, produziert und gesendet anlässlich der Wochen des Internationalen Hörspiels 1968

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin FlörchingerProfessor
Norbert ChristianStaatsanwalt


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968

Erstsendung: 22.05.1968 | 37'01


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: