ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Emmanuel Roblès

Männerarbeit


Vorlage: Männerarbeit (Roman)

Sprache der Vorlage: französisch

Übersetzung: Helmut Heinrich

Bearbeitung (Wort): Philippe Derrez

Regie: Edgar Kaufmann

Der junge Rafael verläßt seine Familie und seinen Arbeitsplatz in einer Garage in der Umgebung von Sevilla, um als Bauarbeiter an einem Staudamm zu arbeiten. Nach Auseinandersetzungen mit anderen Arbeitern bewährt er sich in schwierigen Situationen als zuverlässiger Arbeiter und Kamerad. Bei der Verhinderung eines Dammbruchs, der ein ganzes Dorf bedroht, kommt er ums Leben.

Produziert und gesendet anlässlich der Wochen des Internationalenm  Hörspiels 1969

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Klaus ManchenRafael
Peter SturmErzähler
Carola BraunbockTante Cisca
Wilhelm GröhlOnkel Padilla
Horst HiemerIlha
Jürgen FrohriepIrro
Gunter SchoßToni
Ute Göring
Bärbel Bolle
Gisela Büttner
Agnes Kraus
Lilo Grahn
Hans Bergermann
Peter Dommisch
Joachim Tomaschewsky
Karlheinz Kwinzkyph
Hermann Beyer
Maximilian Larsen
Eugen Eschner
Dietrich Körner
Helmut Straßburger
Ernst Kahler
Gerhard Lau


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968


Erstsendung: 26.03.1969 | 71'08


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: