ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Claude Prin

Potemkin 68

Dramatische Chronik für einen demokratischen Rundfunk


Komposition: Wolfgang Schoor

Dramaturgie: Klaus Helbig

Regie: Edgar Kaufmann

Dramatische Chronik über die Massenstreiks im Mai und Juni 1968 in der bei Nantes gelegenen Industriestadt Bouguenais. Am 15. Mai 1968 besetzen die Arbeiter der Sud-Aviation die nahe dem Flugplatz Chateau-Bougon-Nantes gelegenen Fabrikhallen. Sie stellen sich mit dieser Aktion an die Spitze der Streiks in der Betragne und in ganz Frankreich. Die Festnahme der Direktion und die energischen Verhandlungen über ein soziales Sofortprogramm führen zur Verbesserung der Situation der Arbeiter.

Ein Originalhörspiel aus Frankreich

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans TeuscherArbeiter
Ernst KahlerArbeiter
Peter DommischArbeiter
Christoph EngelArbeiter
Johannes MausArbeiter
Dieter Mannjunger Arbeiter
Otmar Richterjunger Arbeiter
Bernd Schulzjunger Arbeiter
Achim PetryDelegierter
Walter Richter-ReinickDelegierter
Dietrich KörnerDelegierter
Klaus PiontekMitglied des Streikkomitees
Helmut StrassburgerMitglied des Streikkomitees
Uwe-Detlev JessenMitglied des Streikkomitees
Jürgen HoltzDirektor
Günter Meyer-BredeMitarbeiter
Guido MatschekMitarbeiter
Hermann HiesgenWerkmeister
Detlev WitteSchutzleute
Horst ManzSchutzleute
Lissy TempelhofFrau eines Arbeiters
Peter KalischNachbar
Berti DeutschNachbar
Hans BergermannKaufmann
Marianne WünscherKundin
Gisela BüttnerKundin
Wiebke FuhrkenKundin
Friedrich LinksBauer
Jochen ThomasBauer
Günter SonnenbergBauer
Hasso von Lenskyph
Hans-Dieter Leukertph
Heidi PfanneStudentin
Henry HübchenStudent
Juliane KorenStudentin
Hilmar Thatedie Stimme


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1969


Erstsendung: 12.05.1969 | 65'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: