ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Hans Pfeiffer

Identifizierung eines unbekannten Toten

Ein Radiobericht


Dramaturgie: Wolfgang Beck

Regie: Horst Liepach

Am 30. August 1933 wurde in seinem tschechischen Exil der Philosoph und Kulturhistoriker Theodor Lessing im Auftrag der Nationalsozialisten erschossen. In einer Zeugenbefragung werden Leben und Wirken sowie die politischen Hintergründ - beginnend in der Weimarer Republik -, die zu seiner Ermordung führten, dargestellt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Norbert ChristianLessing
Brigitte LindenbergFrau Lessing
Ezard HaußmannInquester
Werner EhrlicherRedakteur
Hans KnötzschPuhllmann
Heinz HinzeRektor
Dietrich Körner
Frantisek Palka
Peter Sturm
Otto-Erich Edenharter
Peter Groeger
Ingeborg Medschinski
Gerd-Michael Henneberg


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 15.07.1970 | 47'29


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: