ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Gerhard Bengsch

Krupp und Krause (Teil 2: Bis die Haie torkeln)


Vorlage: Krupp und Krause - Krause und Krupp (Drehbuch)

Bearbeitung (Wort): Ottomar Lang

Komposition: Carlernst Ortwein

Regie: Walter Niklaus

Die zweite Folge zeigt Fred Krauses Weg im Nationalsozialismus. Während Freds Verwandtschaft in das Fahrwasser der Nationalsozialisten und damit bei Krupp zu Einfluß und Macht gerät, bewährt sich Fred im Konzentrationslager beim Widerstand gegen die Nationalsozialisten.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter GrabbertFred Krause
Jutta WachowiakKrause geb. Keuben
Wolfgang JakobHans Krause
Kurt BöweFritz Krause
Marlies ReuscheFrieda Krause
Wolfgang SörgelGustav Krause
Bert BrunnOnkel Jüll
Hans-Joachim HegewaldWrege, Anton
Hans GoraWilhelm Kaiser
Paul-Dolf NeisFips Keuben
Siegfried GöhlerIngenieur Hensfeld
Jurij KramerIngenieur Konopatow
Rolf HoppeKatzen-Griesisch
Wolf GoetteGustav Krupp
Doris HammerlaBerta Krupp
Alfred StruweAlfreid Krupp
Joachim ZschockeDirektor Lösinger
Manfred ZetzscheDirektor Rensch
Gert GütschowJochen Kirchhoff
Alfred Driesener-TressinProfessor Blumenthal
Hans TeuscherErzähler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 20.07.1970 | 88'51


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: