ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Leonid Maljugin

Mein spöttisches Glück


Vorlage: Mein spöttisches Glück (Schauspiel)

Sprache der Vorlage: russisch

Übersetzung: Elke Erb

Bearbeitung (Wort): Klaus Helbig

Komposition: Bernd Wefelmeyer

Regie: Fritz Göhler

Briefwechsel des Schriftstellers Anton Tschechow und seinen Zeitgenossen aus den Jahren 1882 bis 1904 mit seiner Familie, Maxim Gorki, Lidija Masinowa und der Schauspielerin Olga Knipper, seiner Frau. Erörtert werden die politischen und gesellschaftlichen Fragen des vorrevolutionären Rußlands im Kontext des unmittelbaren Erlebens sowie die Beziehung zwischen Kunst und Wirklichkeit.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Manfred WagnerAnton Pawlowitsch Tschechow
Jürgen FrohriepAlexander Pawlowitsch Tschechow
Waltraud KrammMaria Pawnowna
Heidi WeigeltLika Misinowa
Ekkehard HahnMaxim Gorki
Annekathrin BürgerOlga Leonardowna Knipper


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 25.10.1970 | 62'29


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: