ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Dimitar Dimoff, Horst Heitzenröther

Tabak (Teil 1: Ein wenig Liebe)


Vorlage: Tabak (Roman)

Sprache der Vorlage: bulgarisch

Komposition: Carlernst Ortwein

Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Walter Niklaus

Die junge schwärmerische Irina, Tochter des Polizeiwachtmeisters Tschakyr, lernt den ehrgeizigen, aber mittellosen Boris Morew kennen und lieben, einen rücksichtslosen jungen Mann, der im bulgarischen Tabakhandel Karriere zu machen sucht. Er läßt Irina fallen, als sie ihm lästig wird. - Boris Bruder Pawel hingegen, ein Intellektueller, Mitgleid der bulgarischen KP, unternimmt es indessen, die Tabakarbeiterin Lila, die er liebt, von linkssektiererischen Tendenzen innerhalb der Partei zu warnen, aber ohne Erfolg.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marylu PoolmanIrina
Joachim ZschockeBoris Morew
Hans TeuscherPawel Morew
Karin SchrothLila
Kurt BöweSchischko
Walter NiklausPierre
Barbara LotzmannSarah
Christa GottschalkMaria
Wolf GoetteVater Morew
Annemarie Collinseine Frau
Elisabeth Bothen
Hans-Joachim HegewaldTschakyr
Wolfgang SörgelBlashe
Wolfgang DehlerKostow
Werner Godemann
Alfred Bohl
Immo Zielke
Dieter Bellmann
Günter GrabbertErzähler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 07.01.1971 | 69'10


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: