ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Dimitar Dimoff, Horst Heitzenröther

Tabak (Teil 4: Der Weg nach Kavalla)


Vorlage: Tabak (Roman)

Sprache der Vorlage: bulgarisch

Komposition: Carlernst Ortwein

Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Walter Niklaus

Krieg 1943/1944. Die Vaterländische Front formiert sich in Bulgarien. Pawel Morew, nun Kommandeur einer Partisaneneinheit, kontaktiert mit seinem Bruder Boris, der, von Sorgen und Ängsten um sein Tabakimperium geschüttelt, Anschluß an die progressiven Kräfte sucht. Aber sein Schuldkonto ist zu groß. Dem drohenden Untergang zu entgehen, sucht Boris in Kavalla ein letztes großes Geschäft mit einem Griechen abzuwickeln, um danach ins Ausland zu flüchten. Er stirbt jedoch an Malaria in Saloniki.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marylu PoolmanIrina
Joachim ZschockeBoris Morew
Wolfgang DehlerKostow
Fred Alexander
Hans TeuscherPawel
Annemarie CollinMutter
Gerhard PaulDinko
Ursula BirrWarwara
Helmut BockLukan
Maxi Hoffmann
Wolfgang Budde
Otto HeidemannMitschkin
Bert Brunn
Alfred Driesener-Tressin
Wolfgang Schmidt
Uwe Karpa
Günter GrabbertErzähler


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 28.01.1971 | 59'39


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: