ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ben Jonson

Volpone oder Der Fuchs


Vorlage: Volpone (Komödie)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: F. A. Gelbke

Bearbeitung (Wort): Peter Goslicki

Dramaturgie: Peter Goslicki

Regie: Werner Grunow

Der reiche, geizige Volpone denkt sich mit seinem Diener Mosca einen tollen Streich aus, mit dem er seine Freunde als Erbschleicher überführen will. Er stellt sich todkrank, verspricht für Wohltaten jedem sein Erbe, und nun überbieten sich alle in Schmeicheleien, Geschenken und Anträgen. Übermütig geworden, möchte Volpone die Erbschleicher bei der Testamentseröffnung beobachten, wenn ihre Habgier und heuchlerische Trauer in die Erkenntnis, düpiert worden zu sein, umschlägt. Er setzt Mosca als Erben ein und läßt seinen Tod verkünden. Doch nun wird er selbst überlistet. Mosca will mit dem Vermögen ins Ausland fliehen, und Volpone ist gezwungen, vor dem Oberrichter ein reumütiges Geständnis abzulegen. Sein Vermögen wird eingezogen und Volpone mit Mosca ins Ausland abgeschoben.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kurt BöweVolpone
Klaus PiontekMosca
Heinz HinzeVoltore
Herwart GrosseCorbaccio
Gerd EhlersCorvino
Monica BielensteinCelia
Victor DeißBonario
Otto DierichsRichter
Theo MackRichter
Walter KröterRichter
Werner KamenikNotarius


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972


Erstsendung: 19.04.1972 | 79'43


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: