ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Hans Siebe

Tod und Auferstehung des Nachtwächters Anton Kuwalski


Dramaturgie: Gerhard Rentzsch

Regie: Fritz-Ernst Fechner

Der Lehrer im Ruhestand, Kagel, versucht, altes Kulturgut - Bauernmöbel und -Hausrat, vor dem Zugriff finanzkräftiger Privatinteressenten zu bewahren. Als alle moralische Beschwörung nicht hilft, verletzt der eigensinnige Kagel mit vollen Bewußtsein die Gesetze. Er täuscht - mit dem Nachtwächter Kuwalski als Komplizen - eine Bluttat vor. Aber die Volkspolizei entdeckt rascher, als den Urhebern lieb ist, die Manipulation und ihr Motiv. Und ohne sie wären Kagels beste Stücke am Ende wohl nicht gerettet worden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst KahlerAnton Kuwalski, Nachtwächter
Norbert ChristianKagel, Lehrer
Wolfgang DehlerSander, Bürgermeister
Jochen ThomasBüttner
Erik S. KleinJung, Kriminalist
Victor DeißFiebig, Kriminalist
Ruth GlössFrau Losch
Evamaria BathFrau Domke
Horst Torka
Walter Lendrich
Horst Schön
Hans-Edgar Stecher


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972


Erstsendung: 18.09.1972 | 53'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: