ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Wolfgang Müller

Die Spur des Helfried Pappelmann


Dramaturgie: Jochen Hauser

Regie: Wolfgang Schonendorf

Ein junger Schriftsteller trifft beim Kennenlernen eines Gaswerkes immer wieder auf den Namen Helfried Pappelmann, ein junger, engagierter, origineller und unbequemer Kollege. Die Ansichten über ihn sind unterschiedlich, deutlich jedoch werden: mit Pappelmann mußte man sich beschäftigen und - seine Spur ist nicht verwischt. Indem Leitungsmitglieder und Arbeiter über Pappelmann Auskunft geben, teilen sie dabei ein Stück eigenes Arbeitsleben mit.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dietrich KörnerWerkleiter
Erwin GeschonneckBote, Späth
Klaus PiontekMorenz, Abreilungsingenierur
Ernst KahlerKaderleiter
Brigitte LindenbergFrau Schnell, Arbeiterin
Walter LendrichGennulat, Arbeiter
Helga RaumerFrau Hebelbier, Grigadierin
Ingolf GorgesBrallo, Lokfahrer
Horst WeinheimerMuschke, Arbeiter
Gerd EhlersSenftleben, Meister
Günter NaumannObermeister
Hans TeuscherDirektor
Martin TrettauLehrer
Barbara DittusÄrztin
Angelika WallerIsolde, Hausfrau


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 02.05.1974 | 41'50


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: