ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Dieter Schubert

Olle Henry


Dramaturgie: Wolfgang Beck

Regie: Werner Grunow

Ein Neunzehnjähriger, geprägt von den Schwierigkeiten, einen eigenen Standpunkt im Leben zu finden, sorgt sich im Flur eines Berliner Krankenhauses um das Leben des Mannes, den er - unzufrieden mit dem eigenen - eine Zeitlang als Vater angenommen hatte. In Wahrheit freilich war es dieser Henry, der Hilfe brauchte. Wie kam es, daß er, der einst viele seiner Kumpel auf den richtigen Weg gebracht hatte, selbst auf der Strecke geblieben ist? Wer wird sich um ihn kümmern, falls er die Magenoperation übersteht? Fragen, denen der junge Mann sich stellen muß, obwohl er eigentlich gekommen war, um sich endgültig von "Olle Henry" zu lösen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ingolf GorgesRobert
Heidi WeigeltSchwester Ulrike
Christoph EngelBerni, Roberts Vater
Wolfgang DehlerHeinz
Jochen ThomasWilli
Werner KamenikPatient
Siegmar BeetzDr. Bachlinger


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 30.10.1974 | 49'54


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: