ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Linda Teßmer

Der Fall Tina Bergemann


Komposition: Wolfgang Schoor

Dramaturgie: Hans Bräunlich

Regie: Hannelore Solter

Eine junge Lehrerin wird tot aufgefunden, aber ein Verbrechen kann mit fast absoluter Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Und doch bleibt eine Frage ungelöst: was hatte Tina Bergemann nachts auf einer Baustelle zu suchen? Ihr Verlobter, der auf eine Beziehung Tina Bergemanns zu einem anderen Mann stößt, will nicht nur deshalb diese Frage beantwortet haben, sondern darüber hinaus auch wissen, inwieweit er selbst möglicherweise ebenfalls Schuld an den Ereignissen trägt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter MannDieter Kleine
Lissy TempelhofFrau Bergemann
Walfriede SchmittSieglinde
Jochen ThomasHorst Ulrich
Evamaria BathFrau Ulrich
Bernd StorchHelmut Ulrich
Horst HiemerSchöne
Gudrun RitterEva Schöne
Ernst KahlerLeutnant Schäfer
Ursula BraunFrau Koche
Swetlana SchönfeldElvira
Christoph EngelDirektor
Helmut StraßburgerSauter
Rudolf ChristophSchmock
Eugen SchaubDr. Feldmann
Werner KamenikMelzer
Rüdiger Götze


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975


Erstsendung: 26.03.1975 | 54'33


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: