ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Lothar Kleine

Michael Gaismair oder Neun Sätze aus der Heiligen Schrift


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Regie: Werner Grunow

Vor dem Hintergrund des Tiroler Bauernaufstandes 1525/26 wird die Geschichte von Michael Gaismair erzählt. Gaismair, Sekretär des Bischofs, engagiert sich spontan für die Interessen der Bauern. Er wurde über die Grenzen und das Scheitern dieser Bewegung zu einer latenten und nur durch gedungene Mörder zu beseitigende Gefahr für die Machthaber.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ekkehard SchallMichael Gaismair
Ursula WernerMagdalena, seine Frau
Victor DeißHans, sein Bruder
Martin TrettauPüchler
Günter NaumannKastner
Manfred BorgesGanner
Helmut Müller-LankowPäßler
Erhard KösterPrediger
Horst WeinheimerBote
Peter ReusseFerdinand
Dietrich KörnerBrandisser
Adolf-Peter HoffmannBischof
Ralph BorgwardtBürger
Gerd Ehlers
Gerhard Rachold
Fred Ludwig
Ernst Meincke
Lothar Dimke
Achim Petry
Hans-Ulrich Lauffer
Kurt Radeke
Manfred WagnerSprecher


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975


Erstsendung: 28.05.1975 | 84'29


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: