ARD-Hörspieldatenbank

Kriminalhörspiel



David Pinner

Lightfall


Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim

Regie: Hermann Naber

Auf dem Heimweg von der Arbeit muß George Harbuck wieder einmal die Anteilnahme von Verwandten und Unbekannten über sich ergehen lassen Der Anlaß ist seine Ehefrau Sarah, die sich während seiner Abwesenheit mit ihrem Hausfreund Simon vergnügt. George will nicht mehr und kauft sich Schlaftabletten, Auch Sarah kauft Schlaftabletten, um sich George vom Hals zu schaffen. George nimmt jedoch nur die halbe Dosis, doch auch Sarah nimmt "nur" die Hälfte. Zwei Hälften genügen, wie George bald merken muß. Sein Hinscheiden ist aber nicht die Pointe dieser Geschichte: Ein lebendiger Liebhaber kann manchmal schlimmer sein als ein toter Ehemann.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd BaltusGeorge Harbuck
Marianne LochertSarah Harbuck
Horst Michael NeutzeSimon "Cockadoo"
Helene ElckaErste Mrs. Soundso
Else BrücknerZweite Mrs. Soundso
Katharina BraurenZweite Mrs. Soundso
Otti SchützVierte Mrs. Soundso
Helmut WöstmannBusfahrer
Werner SimonApotheker
Heidi VogelMiß Cook
Robert RathkePolizist
Melanie de GraafDie tote Mutter


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1969


Erstsendung: 22.04.1969 | 58'50


Darstellung: