ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Jonathan Swift

Gullivers Reisen (1. Teil)


Vorlage: Gullivers Reisen (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Kurt Heinrich Hansen

Bearbeitung (Wort): Otto Kurth

Regie: Otto Kurth

Gulliver, der im Land der Liliputaner eine ganze Flotte hinter sich herziehen kann, sich aber im Riesenland Brobdingnag gegen Ratten und Fliegen verteidigen muss, ist viel mehr als eine Figur aus der Kinderliteratur. Jonathan Swift spickte seinen satirischen Reisebericht mit einer Fülle von Anspielungen auf die englische Politik und das Geistesleben des frühen 18. Jahrhunderts. Seine dritte Reise führt Lemuel Gulliver in die Welt der theoretischen Wissenschaften: Die Bewohner der fliegenden Insel Laputa sind so intensiv mit Problemen der Mathematik, der Musik und der Astronomie befasst, dass sie kaum mehr zu zwischenmenschlichen Beziehungen fähig sind. Swift attackiert hier den Geist des kartesianischen Rationalismus, dessen "Ich denke, also bin ich" sich über die Erfordernisse des "common sense" und der praktischen Lebensbewältigung hinwegsetzt. Im vierten Buch schließlich wird dieser Gedanke ins Apokalyptische fortgeführt, zum "allegorischen Bild der Doppelnatur des Menschen" zwischen übermenschlich vernünftiger Abstraktion und tierisch unkontrolliertem Schreckgespenst.

Jonathan Swift (1667-1745) wurde in Irland geboren und besuchte das Trinity College in Dublin. In England wurde er 1688 Sekretär des Staatsmanns und Diplomaten Sir William Temple. 1695 wurde er zum Priester der Church of Ireland geweiht. Sein erstes größeres satirisches Werk "A Tale of a Tub" erschien 1704. 1710 wurde er Herausgeber der Torie-Zeitschrift "The Examiner". Nach dem Niedergang der Tories ging er wieder nach Irland und wurde 1713 Dekan der St. Patrick-Kirche in Dublin. Sein utopisch-satirischer Reiseroman "Gullivers Reisen" wurde 1726 veröffentlicht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Michael DegenLemuel Gulliver
Wolfgang ReichmannRichard Sympson
Kurt SchmidtchenDer Kaiser von Liliput
Hans QuestReldresal
Peter René KörnerFlimnap
Karl WesselerSkyresh Bolgolam
Alwin Joachim MeyerKapitän Biddle
Hans-Peter ThielenWilliams
Frank Barufski
Klaus Götte
Herbert Müller
Hans Neubert
Werner Semper


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1966


Erstsendung: 07.10.1966 | 41'55


CD-Edition: Patmos Verlag (vergriffen)


Darstellung: