ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Bodo Kirchhoff

Schundroman


Vorlage: Schundroman (Roman)

Bearbeitung (Wort): Andrea Otte

Komposition: Johan Daansen, Werner Kopal, Jürgen Zöller

Regie: Leonhard Koppelmann

Die Liebe und das Verbrechen sind, wie es sich für das Pulp-Fiction gehört, die Hauptantriebskräfte der Handlung von "Schundroman". Willem Hold, wegen Mordes gesucht und lieber in Manila lebend, bekommt den Auftrag, in Frankfurt einen schwerreichen Unternehmer umzulegen. Auf dem Flug in seine Heimatstadt lernt Hold die Edelnutte Lou kennen und lieben. Lou ist auf nicht legale Weise an einen Picasso gekommen, den sie verkauft hat - was die legitimen Besitzer auf den Plan ruft und Lou von private eyes beschatten lässt. Um die Beschatter abzulenken von Lou, inszeniert Hold ein Chaos, bei dem - keineswegs beabsichtigt - ein Großkritiker sein Leben lassen muß. Die Szenerie wird undurchsichtig. Es geht um Geld und Rache und um das verlorene Glück. Schundroman spielt in Frankfurt zur Zeit der Buchmesse, wobei sich für ernstzunehmende Literatur niemand interessiert, aber für Schund. Grotesk. Und das ist auch "Schundroman": Nach viel action und Blut gibt es ein schmuddeliges Happy End.

Bodo Kirchhoff, geboren 1948 in Hamburg, lebt in Frankfurt am Main als freier Schriftsteller. Er schrieb zahlreiche Erzählungen, Romane, Essays, Theater- und Hörspieltexte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Helmut KraussErzähler
Hans-Peter HallwachsWillem Hold
Kathrin AngererLou
Sebastian BlombergFeuerbach
Verena von BehrHelen Sirius
Traudl HaasVanilla
Fred MaireBusche
Irina WankaNola
Achim HallZidona
Calvin BurkeHomobono Narisco
Gerd KollekBartels/Portier/Ganove/Kanzler/S. Franz
Walter RenneisenBaltus
Stela PrislinHeike Puschmann
Patrick HepptZidona/Kind
Sebastian SchwabWolke
Till FiritKickler


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2003


Erstsendung: 16.03.2003 | 83'24


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel des Monats März 2003


REZENSIONEN

Christian Hörburger: Funk-Korrespondenz. 51. Jahrgang. Nr. 11. 21.03.2003. S. 25. - N. N.: Funk-Korrespondenz. 51. Jahrgang. Nr. 16-17. 17.04.2003. S. 25. - Eva-Maria Lenz: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 07.06.2003. S. 40.


Darstellung: