ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Tatbestand (34)

Eine Sendereihe in Zusammenarbeit mit dem Generalstaatsanwalt der DDR


Jutta Schwarz

Ring mit blauem Stein


Kommentar: Dieter Plath

Dramaturgie: Ulrich Griebel

Regie: Horst Liepach

In die Wohnung der Leipziger Gastwirte Hartmut und Susanne Bröschke wird eingebrochen und Bargeld sowie Schmuck gestohlen. Während der kriminalpolizeilichen Ermittlungen stellt sich rasch heraus, dass der minderjährige Sohn Udo an dem Verbrechen beteiligt war. Ein materiell dominiertes Familienleben ohne Zuwendung für den Sohn führte diesen in ein kriminell und sozial gefährdetes Umfeld.

Band 2: ab 21'46 Juristischer Kommentar von (O-Ton) Dieter Plath, Staatsanwalt

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Günter JunghansHartmut Bröschke
Katarina TomaschewskySusanne Bröschke
Herbert SandUdo
Joachim TomaschewskyOpa
Gisela MorgenOma
Karin SchröderMarlies
Erik S. KleinVernehmer
Götz ArgusErbse
Doris Abesser
Wolfram Handel
Dietmar Obst
Bernd Scharnowskiph

Dieter Plath

 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986


Erstsendung: 30.04.1987 | 52'54


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: