ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Johann Wolfgang von Goethe

Die Leiden des jungen Werthers


Vorlage: Die Leiden des jungen Werthers (Roman)

Bearbeitung (Wort): Alfred Schrader

Komposition: Günter Neubert

Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Walter Niklaus

Während eines Landaufenthalts verliebt sich Werther in Charlotte, die Tochter des Amtmanns. Lotte, die ihre sechs jüngeren Geschwister betreut und erzieht, ist mit dem strebsamen Albert verlobt, den sie wenig später heiratet. Werther jedoch kann seine Liebe nicht zügeln. Lotte tadelt seine selbstzerstörerischen Gefühle. Werther faßt den Entschluß, in den Tod zu gehen. Er leiht sich Alberts Pistolen und erschießt sich.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Detlef HeintzeWerther
Regina BaderCharlotte
Heinz-Martin BeneckeWilhelm
Fred DelmareBedienter
Peter RauchAlbert
Gert GütschowGesandter
Friedhelm EberleAdelin
Astrid BlessFräulein von B.
Marlies ReuscheFrau
Ruth WilliAlte
Wolfgang AntonFremder
Wolf GoetteGraf
Dietrich MechowAlter
Siegfried WorchSchmidt
Maxi HoffmannFriederike
Uwe ZerbeMann
Sieglinde Reimann1. Mädchen
Ingrid Hille2. Mädchen


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976


Erstsendung: 21.11.1976 | 59'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


CD-Edition: Random House Audio 2011 (in der Sammlung "Johann Wolfgang Goethe - Werke. Eine Auswahl auf 40 CDs")


Darstellung: